Mehr über das Unternehmen

Der Name Zinkensdamm stammt von einem Mann namens Frantz Zink, dem im 17. Jahrhundert ein Hof mit Gärten und großen Karpfenteichen hier in der Gegend gehörte.

Das Hostel besteht seit 1975, also fast 40 Jahren. Es war anfangs in Holzbaracken untergebracht, die man ursprünglich als Unterkünfte für Frauen nutzte, die in den 1940er bis 1960er Jahren zum Arbeiten nach Stockholm kamen.
Das Hauptgebäude aus den 1950er Jahren ist erhalten geblieben und umfasst heute 58 Zimmer mit insgesamt 200 Betten. Außerdem gibt es das kleine rote Haus mitten auf dem Hof mit 8 Betten.

Das Hotelgebäude wurde 1995 auf dem Grund errichtet, wo früher die Baracken standen. Nach einem Ausbau 1999 und einem weiteren 2003 verfügt das Hotelgebäude heute über ingesamt 87 Zimmer, alle mit Dusche und Toilette und insgesamt 280 Betten.

Hotell Zinkensdamm AB ist eine Gesellschaft in Privatbesitz, zum Konzern gehören auch Långholmen Hotell & Restaurang AB und Econtive Café AB. Lesen Sie mehr über unsere Kooperationspartner.

Sök lediga rum nu
Book rooms